Wir sind ein Forum welches von zwei Müttern geleitet und verwaltet wird. Daher sind wir meist am Samstag und Sonntag für dieses Hobby da und es kann hier und da zu langsamen antworten kommen. Gerade jetzt im Sommer zieht es uns mit den Kindern raus ins Freie. Dennoch haben wir viel Spaß am Hobby und hoffen ein jeder der sich hier anmeldet, findet dies ebenso. Vielleicht sind wir langsam, nicht sonderlich aktiv und aktuell auch ab und an gar nicht in der Woche anwesend, aber dafür sind wir hartnäckig bei der Sache und das wann immer wie Zeit haben.
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die Gang
Menü
Hauptseite
Das Grimoire
Organisationen
Spielbare Orte
Die Gang
Gute Seelen der Straße

Die Diavolo ist eine Biker/Cargang, die sich die Aufgabe gesetzt hat Leuten aus ärmeren Verhältnissen zu helfen oder in ihre Gang zu integrieren. Sie sind gewaltbereit, WENN sie es sein müssen und die Polizei versagt. Sie haben bei der Gründerin Marina Romano oder bei Emilia Fiore eine Anlaufstelle, wo sie sich aufhalten können. Derzeit finanzieren sie durch Unterstützung der rechten Hand von Marina Marco Pompeo, jene, die aus Dankbarkeit eine kleine monatliche Spende entbehren können, Mitglieder, die selbst Geld verdienen und den zwei gegründeten Bands "Devils Children" und den "The Dark Bloods". Man erkennt die typische Bikerkutte der Diavolo, die einen Teufel mit einer Schlange, dem dritten Auge und zwei Baseballschlägern.
Sie lehnen Drogenverkauf und anderes was einem Menschen schaden könnte ab. Was sie aber machen sind Rennen auf verlassenen Flugplätzen oder Straßen, die dafür taugen und keine Gefahr für andere darstellen. Dass sie keine Unschuldslämmer sind, ist bekannt. Die Mitgliederzahl beträgt in Venedig 30 und die Anzahl wächst langsam. Sie haben ihre eigenen Gesetze und sind der Gang überaus treu ergeben.

Rangortnung:

Taff, rebellisch und unnahbar so wirkt sie zumindest auf die Leute. Nun ja, sie hat auch einiges auf dem Kasten, hat neben ihrem Webdesignstudio noch ein Tattoostudio, wo sie ordentlich an Geld für sich und ihre Gang verdient. Erst spät ist sie in die Gang dazu gekommen und hatte sich bis an die Spitze hochgekämpft. Jetzt gehört sie zu den Header der ganzen Organisation. Sie gründete mithilfe von Marina eine Band namens "The Black Bloods", um nebenher erstens etwas für die Gang zu verdienen und zweitens ihr Image aufzupolieren.
2nd Swords: etwa 10 Mitglieder der Gang, die erst das Sagen haben, wenn die Header abwesend sind.



Band - Organisation: Die Bandmitglieder der "Devils Children" und "The Dark Bloods", die für den Orgakram verantwortlich sind und die Finanzen verwalten.



Big Boys and Girls: Die "Leibwächter", die alles im Blick haben und jedes Mitglied genau unter die Lupe nehmen. Baut einer Mist, wird das den 2nd Swords übergeben, die dann entscheiden ob die Header sich ebenfalls mit dem Problem beschäftigen müssen oder nicht. Sie sind auch dafür zuständig die Umgebung in dem Sinne im Blick zu haben, dass zum Beispiel keine Polizisten ihr Tun stört. Außerdem nehmen sie sich kleinere Probleme an, wie zum Beispiel ein Mädchen, welches ihren Peiniger vor Gericht gegenüber stehen muss von ihnen Beistand bekommt.



Little Boys - and Girls: Diese Mitglieder sind die helfenden Hände der Bigs und nehmen sich kleinere Aufgaben, wie Lieferungen, Botengänge, Hilfeanfragen, an und kümmern sich darum, dass die Häuser von Emilia und Marina immer ordentlich hinterlassen werden. Sie haben meistens normale Jobs, die zur Unterstützung der Gang dienen sollen.



The Grey Sheeps: Das sind Leute, die dazugehören wollen, dafür müssen sie sich erstmal als geeignetes Mitglied ihrer Gang beweisen und die "neun Ebenen der Hölle" beschreiten.

Aufnahmebedingungen

Die 9 Ebenen der Hölle:

Willst du Mitglied der Diavolo werden, musst du dich als ihrer würdig erweisen. Deshalb wirst du von einen der Bigs wie ein Knappe bei seinem Ritter eingeteilt, der dich auf die 9 Ebenen der Hölle "vorbereitet".



1. Ebene: Kümmere dich um das Maskottchen Baron. Aus dem Nichts kommen Gangmitglieder und drücken dir einen Bernersennen-Welpen aufs Auge, wo du dich ohne wenn und aber, um diesen kümmern musst! Diese Prüfung soll dir Verantwortung einprügeln, dass du auch diese "Mission" mit deinem Alltag vereinbaren kannst, denn die Gang wird dich für deine Bereitschaft immer auffordern wollen.


2. Ebene: Dein Mentor gibt dir einen Auftrag, sei es eine Lieferung, in der Armenküche arbeiten, oder für die Großeltern den Einkauf erledigen - das ist egal, du MUSST den Auftrag erfüllen und musst deine Loyalität beweisen.


3. Ebene: Du bekommst einen Holzbaseballschläger in die Hand gedrückt und musst deinem Mentor beweisen, dass du auch bereit bist Gewalt einzusetzen. Denn es kann immer passieren, dass irgendeine fremde Gang auftaucht und Probleme macht - du MUSST unter allen Umständen dafür bereit sein und zeitgleich lernen NUR Gewalt einzusetzen, wenn du dich oder die Gang verteidigen musst!


4. Ebene: Du musst dich um den Zustand der Häuser von Marina und Emilia kümmern - obgleich du handwerklich begabt bist oder nicht - solange die Gang keinen festen Standpunkt hat, ist es wichtig dass du dich um die Häuser DEINER Bosse kümmerst.


5. Ebene: Deine Präsenz ist IMMER wichtig! Egal was du tust oder machst, wenn die Gang deine Anwesenheit verlangt, MUSST du zu ihnen kommen.


6. Ebene: Du MUSST vor allen Gangmitgliedern und in der Anwesenheit der Bosse die wichtigsten Regeln und Gesetze auswendig aufsagen - es ist wichtig, dass du weißt, was auf dich zukommt, wenn du einmal Mitglied bist.


7. Ebene: Jetzt wird es langsam ernst. Du musst dich vor den Bossen beweisen und dich vorstellen. Dein Mentor bringt dich zu ihnen, wenn er der Meinung ist, dass du bereit bist. Hier wird von den Bossen entschieden, ob du zur Gang passt oder nicht - deshalb verkauf dich so gut es geht!


8. Ebene: Wenn du deinen Wert bewiesen hast, bekommst du eine Kernaufgabe, wo nur du zuständig bist. Obgleich Wache schieben, die Mentoren unterstützen oder die Gang supporten. Da wird sich schon was finden.


9. Ebene: In der letzten Ebene musst du dich beweisen, dass du jeden Schlag der Gangmitglieder standhalten kannst. Du gehst durch einen Gangkorridor aus 10 Mitgliedern, die auf dich einschlagen und das nicht gerade zimperlich. Sobald du den Korridor überwunden hast, wird dir die Kutte/Lederjacke gereicht. Dann gehörst du zur Gang.


Wissenswertes
Die Bands


Devils Children: Marina dachte sich, dass ihr Potential ausreichte um eine Band zu gründen, um auch die Diavolo zu versorgen. Deshalb gründete sie eine Band, die ein Mix aus allen Metalstilen ist. Sie machen Stimmung und sind auch schon außerhalb von Venedig angesagt und bekannt.




The Black Bloods: Eine junge Band, die mithilfe von Marina gegründet wurde. Emilia hatte ebenfalls das Potential zu einer richtigen Metalsängerin, nur dass sie weitaus härtere Untergrund black metal Musik machen. Damit will Emilia ihre Gang unterstützen.

Die Mitglieder
Leader 2.: Emilia Fiore
Mitglied: Marco Pompeo

Gang Regeln:
1.) Du beschützt die Wehrlosen und wenn es sein muss sogar vor der Polizei.


2.) Du bist ein Diavolo - auch wenn du die Kutte/Lederjacke ablegst.


3.) Du bist allzeit bereit für deine Gang da zu sein ohne wenn und aber.


4.) Verrätst du die Gang, sei es durch heimlichen Drogenhandel, unnötige Gewalt etc. wirst du aus der Gang geschmissen und als Verräter "gebranntmarkt".


5.) Du bist deinen Bossen loyal und würdest für sie eine Kugel einfangen, wenn es sein muss.


6.) Du zollst der Gesellschaft deinen Respekt, selbst wenn du von ihnen abgelehnt wirst.


7.) Du arbeitest für die Wehrlosen und für die Gang, dein privates Leben ist in dem Sinne zweitrangig.


8.) Egal was geschieht, du stehst zu deiner Gang und sei es, dass du im Knast landest - die Gang wird alles tun, um dich da raus zu holen.


9.) Vertrau der Gang und sie wird dir vertrauen und dir immer zur Seite stehen, egal was kommen mag.


Das Grimoire || Nach oben || Archiv-Modus || RSS-Synchronisation || Cookie-Einstellungen





Wechsel den Style:

Das Grimoire läuft auf Netcup GmbH und ist seit dem Frühling 2021 eröffnet. Mithilfe von Ales, artist.karin und einigen Tutorials & Plugins aus dem Storming Gates, Codes von VanieVanille sowie Bilder von Pixabay und Icon von Freepik, iconixar from www.flaticon.com konnten wir unser Forum verschönert und um einige Funktionen erweitert. Am besten lässt sich das Board mit Chrome, Mozilla und Opera nutzen. Ebenso möchten wir darauf hinweisen, das wir ein keinerlei kommerziellen Zweck verfolgen, sondern wird einzig und allein einer RPG Fangemeinschaft als Unterhaltungsquelle angeboten.


powered by MyBB // Deutsche Übersetzung: MyBB.de
Impressum / Disclaimer // Datenschutzerklärung //Alle Foren als gelesen markieren