Wir sind ein Forum welches von zwei Müttern geleitet und verwaltet wird. Daher sind wir meist am Samstag und Sonntag für dieses Hobby da und es kann hier und da zu langsamen antworten kommen. Gerade jetzt im Sommer zieht es uns mit den Kindern raus ins Freie. Dennoch haben wir viel Spaß am Hobby und hoffen ein jeder der sich hier anmeldet, findet dies ebenso. Vielleicht sind wir langsam, nicht sonderlich aktiv und aktuell auch ab und an gar nicht in der Woche anwesend, aber dafür sind wir hartnäckig bei der Sache und das wann immer wie Zeit haben.
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Storyboard
Viele Menschen kennen die Legenden von Engeln, Wunder, Zauber und Flüchen. Sagen die man sich vor einigen Jahrzehnten zur guten Nacht erzählt hatte. Einige davon lassen sich wissenschaftlich erklären, viele sind Aberglaube und doch wurden sie zu beliebten Märchen. Geschichten die wahrer nicht sein könnten.
Jedoch ist die größte Vermarktung von einst, die Bibel, kaumm mehr als ein Riesenlügenkonstrukt. Ein netter Roman, etwas das gut lief, um die weniger unterlegenden Menschen zu kontrollieren, ihnen die letzten Münzen aus der Tasche zu ziehen und den König reicher zu machen. Und das hatte auch wunderbar funktioniert, früher eben. Heute, in der Zeit der Wissenschaft und Forschung jedoch durchschauen einige diese Institutionen der Kirche und wenden sich von ihr ab. Was diese aber wiederum nicht wissen, das das Lügennetz auf einigen wahren Begebenheiten beruht. Immerhin kann kein Sterblicher all das selbst erfinden. Jedoch, sich so oft erklären müssen, damit es auch die dümmsten Bauern ohne Schulwissen verstehen kann, das er sich schon bald selbst belügt und diese Lüge für Könige und andere Menschen so weit ausbauen, das mehr Fantasie angereichert wurde als Wahrheit.
Zum Glück für all die, die bisher sich einen Spaß daraus gemacht haben ungesehen unter den Menschen zu leben und diese in allen gesellschaftlichen Schichten zu manipulieren bis hin zu regieren. Sowie durch magische Gemeinschaften aus dem geheimen in der Politik mitzumischen. Es Endstand ein regelrechter Wettstreit unter den Wesen diese, für sie dummen Menschen vorzuführen und ihr Glaube immer wieder infrage zu stellen.

So entstanden viele Geschichten die für beide Seiten nicht gut ausgingen.
Einige davon sind für beide Seiten eine Lehre. Viele davon wurden von der Kirche vertuscht, Die noch heute daran interessiert sind, nur ihre Wahrheit durchzusetzen und alte Zeiten sich zurück Wünschen, während der Zirkel der Hexen eher gerne unscheinbar durch den Wald tanzen, sind die Mitglieder der Loge an der Politik sowie der Offenlegung der Magie interessiert. Die Wölfe dagegen sind im illegalen Familiengeschäft seit Generationen schon namhaft. Und die Dämonen so ungebunden wie immer, sodass jeder einzelne sein ganz privates Ziel verfolgt.
ECKDATEN
  • Forum ab 18 Jahren zugänglich.
  • Fantasie Rollenspiel im Reallife Design.
  • Austragungsort des Geschehens ist Italien.
  • Und für die Rassen jeweils zwei besondere Orte die betreten werden können.
  • Die Anderswelt ist eine altertümliche magische Welt in der man sogar leben kann.
  • Die dunkle Siegelwelt ist nur für das Böse, diese kann man nur betreten, darin aber nicht leben.
  • Normales Leben in Italien möglich.
  • Spannendes Leben zwischen Geheimbünden und listenreichen Organisationen spielbar.
  • Einige Rassen spielbar diese findest du im Bestiarium
  • Events im Forum kommen zu den unterschiedlichen Jahreszeiten & bei besonderen Anlässen.
  • Spannende Plots werden mit der Community erstellt.
  • Besondere Gegenstände werden vom Team verteilt, können im Play von anderen Spielern erspielt bzw. weggenommen werden.
  • Discord vorhanden aber kein Muss.

Wir haben keine Storyline im klassischen Sinn, sondern eine Zeitleiste aus denen ihr das nötigste für einen Charakter entnehmen könnt. Ebenso ein paar Informationen zur Umwelt in der wir spielen zusammen getragen. Damit du nicht alles lesen musst, aber kannst, geben wir dir Eckdaten an die Hand.

Timeline
  1. Belagerung von Jerusalem

    Die Belagerung der Stadt Jerusalem durch Saladin fand vom 20. September bis zum 2. Oktober 1187 statt
    und endete mit der friedlichen Übergabe der Stadt.

    • Zum ersten Kreuzzug rief Papst Urban II. auf und wird daher auch gerne als Vater der Unsterblichen bezeichnet.
    • Denn zu dieser Zeit entstanden die Meisten und bekanntesten Stärksten ihrer Art.
    • Die meisten Unsterblichen die heute im Orden zusammen auf der Festung leben und der Kirche dienlich sind, stammen aus diesem Zeitalter.
    • Dennoch haben einige auf dem Schlachtfeld ihr Leben ausgehaucht.

  2. Kreuzzug gegen das Übernatürliche

    Der zweite Kreuzzug sollte nach Damaskus führen in eine Region die von Dämonen heimgesucht wurde.

    • Offiziell wurde zu dieser Zeit dazu aufgerufen das Böse einzudämmen.
    • In Wirklichkeit verfolgte man schon früher jede Art des Übernatürlichen und Menschen die anders waren als andere (Homosexuelle z.b)
    • Die Kreuzritter wurden erneut zur Schlacht gerufen und gewannen diese auch.
    • Dennoch hatten sie einen Verlust von 7% zu bedauern.

  3. Der Vampirkrieg

    Unsterbliche vs. Vampire im Dritten Kreuzzug 1189–1192

    • In den Geschichtsbüchern steht dieses Mal das Ziel Jerusalem und so war es auch, denn dort hatten sich die meisten Vampire verschanzt.
    • Die aus dem Morgenland entpuppten sich als Verbündete der Nachtwandler und kämpften mit ihnen Seite an Seite.
    • Die Kreuzritter schafften es zusammen mit neuen Verbündeten, den Todesrittern (die zu dieser Zeit endstanden waren) - die Schlacht für sich zu entscheiden.
    • Es gab keine Ritter zu bedauern, nur neue Macht zu feiern. Dafür wurde die Rasse der Vampire um die Hälfte dezimiert.

  4. Der Hexenhammer

    Beginn der Hexenverfolgung

    • Durch den Verrat einer der Ihren wurde ein Manifest erschaffen, um Hexen systematisch zu erkennen, verfolgen und zu ermorden.
    • Mit diesem Wissen rief die damalige Obermacht die Kirche die Kreuzritter zur Hexenvernichtung auf.
    • In binnen weniger Monate wurden viele Hexen & unschuldige Menschen ermordet.
    • Die Zahlen stiegen und ein Ende der Verfolgung war nicht in Sicht.

  5. Die Entstehung der Anderswelt

    Die Familie der Medici erschuf diese Welt um ihresgleichen vor der Inquisition zu retten.

    • Die stärkste magische Familie erschuf zusammen mit anderen Hexen in einem Verbund von Bösen & Guten orientierten Hexen diese magische Dimension.
    • Da die Medici die entscheidende Idee hatten, gelten sie als Erschaffer.
    • Die Dimension ist nur für magische Wesen zu betreten und nicht nur ein Zufluchtsort sondern längst ein Heimartort.
    • Schatten können dort nicht existieren.

  6. Hochburg der Hexenverfolgung

    15 Jahrhundert brannten auf dem Markusplatz die meisten Hexen.

    • Obwohl die meisten Hexen ihres gleichen in die Anderswelt brachten, wurden dennoch sehr viele magische Wesen als Hexen verbrannt. (Auch Wölfe)
    • Der Orden wurde in der nahen Provinz ansässig.
    • Die Loge wurde gegründet.
    • Der Zirkel der guten Hexen wurde gegründet.

  7. Reformation

    Nun mehr dachte der Mensch wieder allein unter dem Himmelszelt zu sein und wohl alle Wesen vernichtet zu haben.

    • Durch den Erfolg der Kreuzritter, des Ordens, der Unsterblichen verzeichnete man keine Hexen mehr.
    • Venedig war gesäubert.
    • Die Wesen haben sich in die Anderswelt zurückgezogen um ihren nächsten Zug gegen die Menschen zu planen.
    • Die Kirche richtete ihr Augenmerk gegen Ihresgleichen und nahm von der Existenz des übernatürlichen Abstand.

  8. Der Hexenkrieg

    Im Dreißigjähriger Krieg versuchten die Elementarhexen schließlich Rache an den Menschen zu nehmen.

    • Aus der Anderswelt agierten jene Wesen heraus, und nicht nur sie um gegen die Kirche in den Krieg zu ziehen.
    • Die Kältewelle durchzog ganz Europa und die Elementar-Hexen schienen erst überlegen zu sein.
    • Doch neue Unsterbliche tauchten auf um die Schlacht für sich zu entscheiden.
    • Abermals gewann die Kirche. Der Mensch!

  9. Unabhängigkeitskampf

    Bei den Italienischen Unabhängigkeitskriegen handelt es sich um drei aufeinanderfolgende Kriegsereignisse, die im 19. Jahrhundert zwischen den italienischen Staaten unter Vorherrschaft Sardiniens gegen das Kaisertum Österreich ausgetragen wurden. Der Zweite Unabhängigkeitskrieg führte 1860 zusammen mit Garibaldis Zug der Tausend zur Gründung des italienischen Nationalstaates. Die drei Kriege waren Teil des Risorgimento und führten schließlich 1870 mit der Besetzung Roms zur vollständigen Einigung Italiens.

    • Die Wölfe waren damals in der entscheidenden Position um das Schicksal der Stadt zu beeinflussen.
    • Die Handelsmacht wurde damals von der Loge nachhaltig beeinflusst und die Schiffsmacht von diesen übernommen.

  10. Erste Weltkrieg

    Die Schattendimension legte sich durch eine seltene Planetenkonstellation durchlässig auf die Erde.

    • Trotz den vielen Rückschlägen der Wesen, kämpften diese an der Seite der Menschen gegen die feindliche Übernahme.
    • Das erste Mal das alle Parteien zusammenarbeiten für die Freiheit und für Italien.

  11. Zweiter Weltkrieg

    Die letzten Auswirkungen der Verschmelzung mit der Schattendimension.

    • Die meisten Gegner entpuppten sich als Schattenwesen, die gegen Wesen und Menschen in die Schlacht ziehen.
    • Erneut mussten die Wesen mit den Menschen zusammenarbeiten um das Böse einzudämmen.
    • Die Loge und der Zirkel arbeiteten zusammen um die Übermacht aufzuhalten.
    • In dieser Zeit endstanden die meisten neuen Dämonen.

  12. Streit um die Lagune und die festländische Industrie

    Die Wasserwesen mischen sich in die Politik ein.

    • Trotz einiger Rückschläge und familiärer Tragödien ließ man die Umwelt nicht allein.
    • Das Meer wurde durch die Kriege und Handelsmächte in Mitleidenschaft gezogen, die Wasserwesen wollten das ändern.
    • Erstmals begangen auch diese Wesen sich in das Geschehen der Stadt einzumischen.
    • Die Wasserwesen mussten hart kämpfen um gehört zu werden, da sie sich bis zu diesem Zeitpunkt aus allem rausgehalten hatten.

  13. Flower Power

    Mit der freien Liebe ließen sich die meisten Dämonen in der Stadt nieder.

    • Nach dem ersten Weltkrieg und dem Zweiten, waren die meisten geborenen Dämonen nun alt Genug um die Stadt zu erobern.
    • Freie Liebe und ein bisschen Hokus Pokus später und der Markusplatz wurde zu einem Schauplatz nackter Tatsachen.
    • Das Opium feierte eine bis dahin nie dagewesene Beliebtheit.
    • Die Dämonen hatten die Stadt fest im Griff.

  14. Das Millennium Jahrzehnt

    Einige Organisationen sammeln sich aus dem Untergrund und streben die Macht um Venedig an.

    • Die Mafia etablierte sich zwischen Loge, Zirkel und Rudel einen Platz in der Stadt.
    • Die Organisationen begangen miteinander und gegeneinander zu agieren.
    • Sie strebten alle einen politischen Platz an sowie die Macht an sich zu reißen.

  15. Venedig verzeichnet die wenigsten Menschen seit Menschengedenken.

    Erstmals in der Geschichte der Stadt gibt es die meisten Wesen statt Menschen als Einwohner.

    • Nach der Säuberung in der Geschichte, war es trotzdem eine merkwürdige Tatsache das es kaum noch reine Menschen zu verzeichnet gab.
    • Wölfe, Hexen, Schattenwesen und die meisten Dämonen waren nun mehr ein Teil des ganzen.
    • Die Anderswelt und die Schattenwelt waren nun mehr nur für sich existent.

  16. Seltsame Ereignisse finden statt ...

    ... in den Randgebieten verschwinden immer mehr Mädchen spurlos!

    • Am Rande der Stadt begann eine mysteriöse Serie an unnatürlichen Ereignissen.
    • Die Menschen stehen vor einem Rätsel, die neue Kirchenpolitik zieht es vor sich raus zu halten.
    • Die Zeitungen überschlagen sich mit neuen Berichten.
    • Vermisste tauchten nicht wieder auf und eine Ausgangssperre wurde eingerichtet für den Zeitraum ab 18 Uhr.

  17. Erstmals ist eine Hexe Bürgermeisterin geworden.

    Der Zirkel setzte sich insgeheim gegen die Loge durch und stellte dieses Jahr den Bürgermeister.

    • Aktuell hat einer aus dem Zirkel die politische Macht der Stadt in der Hand.
    • Die meisten Wölfe sind in der Mafia tätig. Das Rudel existiert eher neutral nebenbei.
    • Die Loge versucht die Macht auszubauen und einen Weg in die Anderswelt zu finden.
    • Die Dämonen machen wie immer ihr Ding und die Kirche scheint sich aus allem rauszuhalten. Der Orden ist aktuell kalt gestellt.

Das Grimoire || Nach oben || Archiv-Modus || RSS-Synchronisation || Cookie-Einstellungen





Wechsel den Style:

Das Grimoire läuft auf Netcup GmbH und ist seit dem Frühling 2021 eröffnet. Mithilfe von Ales, artist.karin und einigen Tutorials & Plugins aus dem Storming Gates, Codes von VanieVanille sowie Bilder von Pixabay und Icon von Freepik, iconixar from www.flaticon.com konnten wir unser Forum verschönert und um einige Funktionen erweitert. Am besten lässt sich das Board mit Chrome, Mozilla und Opera nutzen. Ebenso möchten wir darauf hinweisen, das wir ein keinerlei kommerziellen Zweck verfolgen, sondern wird einzig und allein einer RPG Fangemeinschaft als Unterhaltungsquelle angeboten.


powered by MyBB // Deutsche Übersetzung: MyBB.de
Impressum / Disclaimer // Datenschutzerklärung //Alle Foren als gelesen markieren